Info: Stiftung Kultur Palast Hamburg erhält Max-Brauer Preis 2017

Kultur Palast Hamburg

Am 11.Oktober wurde der Stiftung Kultur Palast Hamburg der Max-Brauer-Preis von der Alfred Toepfer Stiftung F.V.S überreicht.
Ausgezeichnet wurde die Stiftung Kultur Palast Hamburg für die kulturelle Teilhabe und Nachwuchsförderung am Standort Billstedt und in ganz Hamburg - und das seit 37 Jahren.

Das Team der Stiftung Kultur Palast freut sich über den Preis und bedankt sich ganz herzlich bei der Alfred Toepfer Stiftung F.V.S  und natürlich bei allen, die den Kultur Palast zu dem machen, was er ist.

Das Kuratorium des Max-Brauer-Preises schreibt wie folgt:

Die Stiftung Kultur Palast Hamburg engagiert sich seit 37 Jahren für kulturelle Teilhabe und Nachwuchsförderung an ihrem Standort in Billstedt und in ganz Hamburg. Sie entwickelt kluge und neue Qualifizierungsmöglichkeiten für eine internationale Stadtgesellschaft und sorgt für nachhaltige Nachwuchsförderung. Besonders erfolgreich geschieht dies durch die beiden Projekte „Klangstrolche“ und „HipHop Academy Hamburg“ – zwei Leuchtturmprojekte für ganz Hamburg. Förderung geschieht hier frühestmöglich und unabhängig von sozialer Herkunft. Im Zentrum stehen die Stärkung des Selbstwertgefühls und die Entwicklung eigener Talente. Mit seinen Angeboten fördert der Kultur Palast heute über 3.500 Kinder und Jugendliche und erreicht jährlich etwa 220.000 Besucher. 2017 wurde der Neubau mit Theater, Kita und Tanzstudios eröffnet, der nun auch Ort der Preisverleihung ist. Das engagierte Team des Kultur Palastes unter Leitung von Dörte Inselmann sichert nicht nur die Kultur- und Sozialarbeit im Stadtteil, sondern bietet auch einen von unterschiedlichsten Nutzergruppen angenommenen Ort der Begegnung in Billstedt. Bildung und Kultur aus und für den Stadtteil haben hier, basierend auf Vertrauen, Respekt und sehr viel Engagement, eine Heimat gefunden.

www.toepfer-stiftung.de/max-brauer-preis/

Spendenkonto

Stiftung Kulturpalast Hamburg
Stichwort: Kultur Palast

Bank für Sozialwirtschaft

Konto-Nr.: 944 27 00
BLZ.: 251 205 10
IBAN - DE49 2512 0510 0009 4427 00
SWIFT/BIC - BFSWDE33HAN

Erweiterungsbau