Die HipHop Academy Hamburg

Die HipHop Academy Hamburg ist ein deutschlandweit einzigartiges Non-Profit Projekt für Jugendliche zwischen 13 und 25 Jahren. Seit 2007 bietet die Academy ein kostenloses Trainingsprogramm in allen relevanten Sparten der HipHop Kultur: Breakdance, Graffiti, DJing, Rap, Beatbox, Producing und Newstyle-Dance. Jugendliche aus ganz Hamburg können jederzeit in die Kurse einsteigen und erhalten eine individuelle Förderung. 

Kerngedanke der HipHop Academy Hamburg ist es, den teilnehmende Jugendlichen eine langfristige Talentförderung anzubieten. In Form eines dreistufigen Ausbildungsprogramms erhalten die Teilnehmer*innen eine systematische Förderung gemäß ihres Leistungsstandes, um sich kontinuierlich vom Level 1 bis hin zu Level 3 entwickeln zu können.

Ziel der Zusammenarbeit mit den Jugendlichen ist, Rap-Stücke, Tanz-Choreografien und Beatbox-Shows zu entwickeln und auf die Bühne zubringen. Dabei wird von Beginn an ein hohes professionelles Engagement von den Jugendlichen erwartet. Für die Academy ist es von substanzieller Bedeutung, die HipHop Kultur und ihre Disziplinen in authentischer Form zu vermitteln. Daher arbeiten im Rahmen des Projektes ausschließlich Trainer*innen, die hohes Ansehen in der Hip-Hop-Szene genießen und als virtuos in ihrer Disziplin gelten. So bilden Sleepwalker, Stok La Rock, AnDy Calypso, Gifty Lartey, Guido Höper, Can Gülec, Franklyn Slunch Sarkodie und viele andere eines der besten Trainingsteams in ganz Deutschland.

Weitere Informationen: HipHop Academy Hamburg

Impressionen

Fotos: Youngster Camp - Jonas Walzberg; Gala - Tanja Hall


Die HipHop Academy unterstützen:

Talente entdecken und nachhaltig fördern: Helfen Sie mit, Jugendlichen Chancen zu schaffen und den Nachwuchs zu fördern.

Durch die freie Zugänglichkeit und die hohe Authentizität unseres Projekts erreichen wir Jugendliche verschiedenster sozialer und ethnischer Hintergründe, die über das gemeinsame Interesse an der HipHop Kultur Gegensätze überwinden und effektive und nachhaltige Integration vorleben.

Damit wir Jugendlichen aus sozial schwachen Gebieten die kostenlose, professionelle und langfristige Talentförderung anbieten können, sind wir dringend auf Unterstützung angewiesen. Jede finanzielle, ideelle oder praktische Unterstützung ist willkommen und hilft uns, die Qualität unseres Angebots zu verstetigen und noch mehr Jugendliche zu fördern.

Spenden

Entscheiden Sie selbst, mit welchem Betrag Sie das mehrstufige Ausbildungsprogramm unterstützen möchten. Mit einer Spende legen Sie einen wichtigen Grundstock für unsere Arbeit. Mit jedem Euro tragen Sie dazu bei, dass Jugendliche eine Chance bekommen, ihre Fähigkeiten zu professionalisieren. Jetzt online spenden

Sponsoring

Bei der Academy heißt es "von der Straße bis zum Markt". Das Projekt zeichnet sich durch internationale Kooperationen aus. Profitieren Sie von der Strahlkraft der HipHop Academy, die für höchste Qualität steht. Als Hauptförderer für 10.000 Euro werden Sie bei sämtlichen Marketing- und PR-Aktivitäten berücksichtigt, als Spartenförderer fördern Sie eine Sparte der Academy für 5.000 Euro. Wir finden das passende Sponsoring-Paket für Sie. Bitte kontaktieren Sie uns!

Patenschaften für Students

Patenschaft für einen Level 2 Student für 1.000 € / Jahr: Ermöglichen Sie einem Student im Level 2 an der HipHop Academy Hamburg für ein Jahr zu trainieren.
Patenschaft für einen Level 3 Student für 2.500 € / Jahr: Ermöglichen Sie einem Student im Level 3 an der HipHop Academy Hamburg für ein Jahr zu trainieren.

Mehr Informationen & Kontakt

 

Stipendium für ein Mitglied des Ensemble

Stipendium für ein Mitglied des Ensemble für 12.000 € / Jahr: Ziel der HipHop Acadmey ist es, Jugendliche auf ihrem Weg "von der Straße bis zum Markt" zu begleiten. Mit dem Stipendium ermöglichen Sie einem Ensemble-Mitglied, sich künstlerisch weiterzuentwickeln und sich in der Tanzszene zu etablieren. Mehr Informationen & Kontakt

Regional-Pate/Regional-Patin werden und einen Standort fördern

Einen Standort fördern für 20.000 € / Jahr: Mit neuen Partner*innen möchten wir an zusätzlichen Standorten gezielt das Level 1 - Angebot etablieren und nachhaltig Nachwuchs- und Talentförderung unterstützen. Die "Life Skills" junger Menschen in sozialen Brennpunkten werden durch Hip-Hop als Kunstform gefördert, Bildungschancen werden eröffnet. Lassen Sie uns gemeinsam einen neuen Standort aufbauen. Wir beraten Sie gerne!