Job & Karriere im Kultur Palast

Hip Hop oder Heavy Metal? Theater oder Kino? Konzert oder Musical?

Bei uns im Kultur Palast Hamburg können Sie alles haben! Als Teil unserer Stiftung haben Sie die Möglichkeit, die Hamburger Kultur- und Musikszene hautnah mitzuerleben und in den verschiedensten Bereichen der gesamten Stiftung tatkräftig zu unterstützen.

Ein Ort – viele Möglichkeiten! Bewerben Sie sich jetzt:

Musikpädagog*innen auf Honorarbasis gesucht

Ab sofort

Die Stiftung Kultur Palast Hamburg sucht ab sofort Musikpädagog*innen für ein Projekt zur musikalischen Früherziehung von Kindern zwischen 0 und 6 Jahren in verschiedenen Kindereinrichtungen und/oder für ein mobiles Musikangebot in Form eines Musikbusses. mehr>

Ausbildung zur Fachkraft im Gastgewerbe

Zum 01. Februar 2020
Zur Unterstützung unseres Palastkuechen-Teams suchen wir eine*n Auszubildende*n als Fachkraft im Gastgewerbe. Mehr...

Ausbildung zur Restaurantfachkraft

Zum 01. Februar 2020
Zur Unterstützung unseres Palastkuechen-Teams suchen wir eine*n Auszubildende*n als Restaurantfachmann/-frau. Mehr...

Ausbildung zum Koch/zur Köchin

Zum 01. Februar 2020
Wir suchen als Verstärkung unseres Teams eine*n Auszubildende*n als Koch/Köchin in unserem Restaurant Palastkueche. mehr >

Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann/zur Veranstaltungskauffrau

Zum 01. Februar 2020
Wir suchen als Verstärkung unseres Veranstaltungsbereichs eine*n Auszubildende*n als Veranstaltungskaufmann/-frau. Mehr >

Umschulung zum Kaufmann/zur Kauffrau für Büromanagement

Sie haben Lust auf Veränderung und möchten eine Umschulung zum Kaufmann/zur Kauffrau für Büromanagement in einem kreativen, kulturellen Umfeld machen? Werden Sie ein Teil der Stiftung Kultur Palast Hamburg! mehr>


Weitere Job-Möglichkeiten

Die Stiftung Kultur Palast Hamburg hat darüber hinaus weitere Fortbildungsplätze für FSJ Kultur, Bundesfreiwilligendienst & Bundesfreiwilligendienst Welcome. Praktika mit einer Dauer von sechs Monaten sind nach Absprache ebenso möglich. Für Informationen hierzu bitte unter 040 822 45 68 0 melden bzw. direkt an j.schindlbeck@kph-hamburg.de wenden.