Montag
16.10.2017
14:10 bis 15:40
Newstyle Level 1
HipHop Academy Hamburg c/o Kurt-Tucholsky-Schule | Kurt-Tucholsky-Schule
Montag 16.10.2017 - 14:10 bis 15:40
Newstyle Level 1

Newstyle Level 1: Aus dem ursprünglichen Breakdance der Straße schuf die Tanzindustrie eine Version für die Tanzstudios. Newstyle erscheint überwiegend in Rap und R&B, in Musikvideos und bei Konzerten. Der Kurs beginnt mit Grundwissen über die HipHop Kultur: Was ist Newstyle? Welche Tanzstile fließen ein? Wer sind die wichtigsten Vertreter? Basics aus Experimental, Modern, Jazz, New Jack, Swing, Hype Dance, u.a. werden getanzt. Gleichzeitig lernen die Teilnehmer die rhythmischen Grundlagen wie Takte zählen und andere Taktübungen kennen. Nach Anleitung des Trainers oder der Trainerin gestaltet der Kurs kleinere Choreografien. Die Level 1-Kurse aller Sparten zeigen ihr Können mindestens 2x jährlich auf den HipHop Days der Academy. Die besten Kurse erhalten ein direktes Ticket für Auftritte auf den großen Shows der HipHop Academy.

HipHop Academy Hamburg c/o Kurt-Tucholsky-Schule | Kurt-Tucholsky-Schule
Eckernförder Straße 70, 22769, Hamburg
14:30 bis 16:00
BBoying Level 1
HipHop Academy c/o KiTa Knabeweg | KiTa Knabeweg
Montag 16.10.2017 - 14:30 bis 16:00
BBoying Level 1

Breakdance ist der ursprüngliche Tanz des HipHop, der in New York auf der Straße getanzt wurde. Im angebotenen Kurs geht es zunächst um Grundwissen über die HipHop Kultur. Weiter werden rhythmische Grundlagen wie Takte zählen und andere Taktübungen vermittelt. Tänzerisch lernen die Teilnehmer unterschiedliche Stile kennen: Electric Boogaloo, Locking, Footwork, Powermoves, Popping und Downrocks. Gleichzeitig erhalten die Tänzer Wissen über die Musik des Breakdance. Nach Anleitung des Trainers oder der Trainerin werden kleinere Choreografien gestaltet. Die Level 1-Kurse aller Sparten zeigen ihr Können mindestens 2x jährlich auf den HipHop Days der Academy. Die besten Kurse bekommen ein direktes Ticket für die Auftritte auf den großen Shows der HipHop Academy Hamburg.

HipHop Academy c/o KiTa Knabeweg | KiTa Knabeweg
Goosacker 41, 22549, Hamburg
14:30 bis 16:00
Newstyle Level 1
HipHop Academy c/o Stadtteilschule Hamburg-Mitte in Kooperation mit Jim Block | Stadtteilschule Hamburg-Mitte in Kooperation mit Jim Block
Montag 16.10.2017 - 14:30 bis 16:00
Newstyle Level 1

Aus dem ursprünglichen Breakdance der Straße schuf die Tanzindustrie eine Version für die Tanzstudios. Newstyle erscheint überwiegend in Rap und R&B, in Musikvideos und bei Konzerten. Der Kurs beginnt mit Grundwissen über die HipHop Kultur: Was ist Newstyle? Welche Tanzstile fließen ein? Wer sind die wichtigsten Vertreter? Basics aus Experimental, Modern, Jazz, New Jack, Swing, Hype Dance, u.a. werden getanzt. Gleichzeitig lernen die Teilnehmer die rhythmischen Grundlagen wie Takte zählen und andere Taktübungen kennen. Nach Anleitung des Trainers oder der Trainerin gestaltet der Kurs kleinere Choreografien. Die Level 1-Kurse aller Sparten zeigen ihr Können mindestens 2x jährlich auf den HipHop Days der Academy. Die besten Kurse erhalten ein direktes Ticket für Auftritte auf den großen Shows der HipHop Academy.

HipHop Academy c/o Stadtteilschule Hamburg-Mitte in Kooperation mit Jim Block | Stadtteilschule Hamburg-Mitte in Kooperation mit Jim Block
Griesstraße 101, 20535, Hamburg
16:00 bis 17:00
Newstyle Level 1
HipHop Academy c/o Bilinguale Schule Phorms | Bilinguale Schule Phorms
Montag 16.10.2017 - 16:00 bis 17:00
Newstyle Level 1

Aus dem ursprünglichen Breakdance der Straße schuf die Tanzindustrie eine Version für die Tanzstudios. Newstyle erscheint überwiegend in Rap und R&B, in Musikvideos und bei Konzerten. Der Kurs beginnt mit Grundwissen über die HipHop Kultur: Was ist Newstyle? Welche Tanzstile fließen ein? Wer sind die wichtigsten Vertreter? Basics aus Experimental, Modern, Jazz, New Jack, Swing, Hype Dance, u.a. werden getanzt. Gleichzeitig lernen die Teilnehmer die rhythmischen Grundlagen wie Takte zählen und andere Taktübungen kennen. Nach Anleitung des Trainers oder der Trainerin gestaltet der Kurs kleinere Choreografien. Die Level 1-Kurse aller Sparten zeigen ihr Können mindestens 2x jährlich auf den HipHop Days der Academy. Die besten Kurse erhalten ein direktes Ticket für Auftritte auf den großen Shows der HipHop Academy.

HipHop Academy c/o Bilinguale Schule Phorms | Bilinguale Schule Phorms
Wendenstr. 35-43, 20097, Hamburg
16:15 bis 17:45
Rap Level 1
HipHop Academy c/o Grund- und Stadtteilschule Stübenhofer Weg | Grund- und Stadtteilschule Stübenhofer Weg
Montag 16.10.2017 - 16:15 bis 17:45
Rap Level 1

Neben Grundwissen über die HipHop Kultur geht es im Kurs um die Formen des Rap, wie Storytelling, Battle-Rap und Conscious-Rap. Rhythmische Figuren werden kennengelernt, sowie das Takte zählen und halten geübt. Lyrische Grundlagen wie Endreime, Binnenreime und Kreuzreime werden ausprobiert. Zu vorgegebenen Themen gestalten die Teilnehmer Texte. So erweitern sie ihren Wortschatz um Synonyme und Fremdworte. Zudem arbeiten sie an ihrer individuellen Rap-Technik und dem Flow. Für kleinere Veranstaltungen entstehen Rap-Parts. Der Kurs tritt mind. 2x jährlich auf den HipHop Days der Academy auf und zeigt seine Skills. Die besten Kurse erhalten ein direktes Ticket für Auftritte auf den großen Shows der HipHop Academy.

HipHop Academy c/o Grund- und Stadtteilschule Stübenhofer Weg | Grund- und Stadtteilschule Stübenhofer Weg
Stübenhofer Weg 20, 21109, Hamburg
17:00 bis 19:00
Level 1 Breakdance
Kultur Palast Hamburg | EG Tanzstudio 1
Montag 16.10.2017 - 17:00 bis 19:00
Level 1 Breakdance

Breakdance Level 1: Breakdance ist der ursprüngliche Tanz des HipHop, der in New York auf der Straße getanzt wurde. Im angebotenen Kurs geht es zunächst um Grundwissen über die HipHop Kultur. Weiter werden rhythmische Grundlagen wie Takte zählen und andere Taktübungen vermittelt. Tänzerisch lernen die Teilnehmer unterschiedliche Stile kennen: Electric Boogaloo, Locking, Footwork, Powermoves, Popping und Downrocks. Gleichzeitig erhalten die Tänzer Wissen über die Musik des Breakdance. Nach Anleitung des Trainers oder der Trainerin werden kleinere Choreografien gestaltet. Die Level 1-Kurse aller Sparten zeigen ihr Können mindestens 2x jährlich auf den HipHop Days der Academy. Die besten Kurse bekommen ein direktes Ticket für die Auftritte auf den großen Shows der HipHop Academy Hamburg.

Kultur Palast Hamburg | EG Tanzstudio 1
Öjendorfer Weg 30a, 22119, Hamburg
17:00 bis 19:00
Breakdance Level 2
HipHop Academy Hamburg c/o Horner Freiheit | Horner Freiheit
Montag 16.10.2017 - 17:00 bis 19:00
Breakdance Level 2

Im Level2-Kurs dreht sich alles um die technische Verfeinerung Eurer Basics. Moves für Fortgeschrittene kommen zu eurem Repertoire hinzu und in Kleingruppen studiert ihr schwierigere Choreografien nach euren eigenen Ideen ein. Kleine Crews werden gebildet und ihr lernt Grundlagen des Showaufbaus (Musikauswahl, etc.) kennen. Außerdem interagiert ihr mit anderen Sparten der HipHop Academy: Mit dem Producing könnt ihr Musik-Wünsche besprechen und Beats für Eure Choreos auswählen. Beatbox-Parts können in die Choreografien eingebaut werden und ihr habt die Möglichkeit, mit den Newstyle-Crews gemeinsame Shows zu gestalten. Die Level 2-Kurse aller Sparten treten jährlich als fester Bestandteil auf den großen Shows der HipHop Gala Academy auf!

HipHop Academy Hamburg c/o Horner Freiheit | Horner Freiheit
Horner Landstraße 302, 22111, Hamburg
17:00 bis 20:30
Producin Level 2 & 3
HipHop Academy Hamburg c/o Horner Freiheit | Horner Freiheit
Montag 16.10.2017 - 17:00 bis 20:30
Producin Level 2 & 3

Im Level 2 wird euer Beat-Wissen aus Level 1 nun verfeinert. Grundlagen aus Mixing und Mastering stehen auf dem Stundenplan und ihr erarbeitet nach eigenen Ideen Beats für eine Albumproduktion. Dafür bereitet ihr Arrangements, Sequenzen und andere Auswahlen vor. Außerdem arbeitet ihr mit anderen Sparten zusammen: Für Rapper produziert ihr nach Absprache Beats und Bearbeitungen und mit Breakdance und Newstyle besprecht ihr Sounds für deren Choreos. Die Level 2-Kurse aller Sparten treten jährlich als fester Bestandteil auf den großen Shows der HipHop Gala Academy auf!

Im Producing Level 3 bildet ihr eine kleine leistungsorientierte Crew. Es steht Diggin‘ In The Crates auf dem Plan: An unterschiedlichsten Orten findet ihr besondere und ungewöhnliche Samplequellen und verwendet sie in euren Tracks. Ihr lernt, mit verschiedener Software zu arbeiten: Logic, Cubase, u.a. Ihr entwickelt professionelle Beats und produziert alle CDs der Hip Hop Academy-Rap-Kurse. Außerdem werdet ihr in den Misch- und Masteringprozess der CDs eingebunden. Selbständig nehmt ihr mit den Rappern Songs im Studio auf. Gleichzeitig begleitet ihr die Level 1 und 2-Kurse als Trainingsassistent und ihr erhaltet ein Seminar zur Erlangung eines Gruppenleiterscheins. Dadurch werdet ihr nach und nach zum Trainer ausgebildet. Es werden Logos, Promo-Fotos und eine Sed-Card mit Vita designt. Die Level 3-Kurse aller Sparten treten zudem jährlich als fester Bestandteil auf den großen Shows der HipHop Academy auf!

HipHop Academy Hamburg c/o Horner Freiheit | Horner Freiheit
Horner Landstraße 302, 22111, Hamburg
17:00 bis 19:00
Gesang Level 2
Stiftung Kultur Palast Hamburg - Containerdorf | C-Gruppenraum
Montag 16.10.2017 - 17:00 bis 19:00
Gesang Level 2

Im Level2-Kurs dreht sich alles um die technische Verfeinerung Eurer Basics. Durch Cover Songs, Songwriting Workshops und individuelles Coaching lernen Fortgeschrittene die Basics. Dazu gehören Atemtechnik und Musiktheorie. Dieses erlernt ihr  um euer musikalisches Können zu verstärken und auf der Bühne präsentieren zu können. Die Level 2-Kurse aller Sparten treten jährlich als fester Bestandteil u.a. auf den großen Shows der HipHop Gala Academy auf!

Stiftung Kultur Palast Hamburg - Containerdorf | C-Gruppenraum
Maukestieg, 22119, Hamburg
17:00 bis 19:00
Rap Level 2
HipHop Academy c/o Haus der Jugend Billstedt | Haus der Jugend Billstedt
Montag 16.10.2017 - 17:00 bis 19:00
Rap Level 2

Nachdem ihr grundlegend rappen könnt, verfeinert ihr nun lyrisch und thematisch euren persönlichen Style. Zu eigenen Themen gestaltet ihr Texte mit komplexeren lyrischen Strukturen. Von den Produzenten pickt ihr eure Beats und äußert Musik-Wünsche für eigene  Songs. Gemeinsam produziert ihr einen CD-Sampler. Die Level 2-Kurse aller Sparten treten jährlich als fester Bestandteil auf den großen Shows der HipHop Gala Academy auf!

HipHop Academy c/o Haus der Jugend Billstedt | Haus der Jugend Billstedt
Lorenzenweg 2, 22111, Hamburg ‎
17:00 bis 19:00
Level 2 Newstyle
Kultur Palast Hamburg | 1. OG Tanzstudio 2
Montag 16.10.2017 - 17:00 bis 19:00
Level 2 Newstyle

Newstyle Level 2: Ihr verfeinert im Newstyle Level2-Kurs eure Basics aus Experimental, Modern, Jazz, New Jack Swing, Hype u.a. Hinzu kommen neue Moves für Fortgeschrittene. Gleichzeitig lernt ihr, wie man eine Choreografie entwickelt, welche Musik man wählt und wie eine Tanz-Crew zusammengestellt wird. Kleinere Crews werden gebildet, in denen ihr nach eigenen Ideen Choreografien entwickelt und performt. Dazu arbeitet ihr mit anderen Sparten der HipHop Academy zusammen: Mit dem Producing könnt ihr Musik-Wünsche besprechen und Beats für Eure Choreos aussuchen. Beatbox-Parts können in die eingebaut werden und mit den Breakdance-Crews könnt ihr z.B. gemeinsame Shows gestalten. Die Level 2-Kurse aller Sparten treten jährlich als fester Bestandteil auf den großen Shows der HipHop Gala Academy auf!

Kultur Palast Hamburg | 1. OG Tanzstudio 2
Öjendorfer Weg 30a, 22119, Hamburg
17:00 bis 20:30
L2 & L3 Producing
Kultur Palast Hamburg | 1. OG Ton Studio
Montag 16.10.2017 - 17:00 bis 20:30
L2 & L3 Producing

Producing Level3: Im Producing Level 3 bildet ihr eine kleine leistungsorientierte Crew. Es steht Diggin‘ In The Crates auf dem Plan: An unterschiedlichsten Orten findet ihr besondere und ungewöhnliche Samplequellen und verwendet sie in euren Tracks. Ihr lernt, mit verschiedener Software zu arbeiten: Logic, Cubase, u.a. Ihr entwickelt professionelle Beats und produziert alle CDs der Hip Hop Academy-Rap-Kurse. Außerdem werdet ihr in den Misch- und Masteringprozess der CDs eingebunden. Selbständig nehmt ihr mit den Rappern Songs im Studio auf. Gleichzeitig begleitet ihr die Level 1 und 2-Kurse als Trainingsassistent und ihr erhaltet ein Seminar zur Erlangung eines Gruppenleiterscheins. Dadurch werdet ihr nach und nach zum Trainer ausgebildet. Es werden Logos, Promo-Fotos und eine Sed-Card mit Vita designt. Die Level 3-Kurse aller Sparten treten zudem jährlich als fester Bestandteil auf den großen Shows der HipHop Academy auf!

Kultur Palast Hamburg | 1. OG Ton Studio
Öjendorfer Weg 30a, 22119, Hamburg
17:00 bis 19:00
Level 2 Gesang
Kultur Palast Hamburg | 2. OG Tanzstudio 3
Montag 16.10.2017 - 17:00 bis 19:00
Level 2 Gesang

Gesang Level 2: Im Level2-Kurs dreht sich alles um die technische Verfeinerung Eurer Basics. Durch Cover Songs, Songwriting Workshops und individuelles Coaching lernen Fortgeschrittene die Basics. Dazu gehören Atemtechnik und Musiktheorie. Dieses erlernt ihr um euer musikalisches Können zu verstärken und auf der Bühne präsentieren zu können. Die Level 2-Kurse aller Sparten treten jährlich als fester Bestandteil u.a. auf den großen Shows der HipHop Gala Academy auf!

Kultur Palast Hamburg | 2. OG Tanzstudio 3
Öjendorfer Weg 30a, 22119, Hamburg
17:00 bis 18:00
Beatbox Level 2
Bambi galore | Bambi galore
Montag 16.10.2017 - 17:00 bis 18:00
Beatbox Level 2

Beatbox Level 2

Im Beatbox Level2-Kurs verfeinert ihr Eure Grundlagen. Hinzukommen neue Techniken für Fortgeschrittene, wie Trompete, Gitarre, Bass und mehrstimmige Instrumentierungen. Ihr lernt die simultane Koordination von Beats & Vocals und bekommt ein fortgeschrittenes Rhythmus-Training: ungerade Takte, Taktverschiebungen, Tempowechsel könnt ihr bald zu euren Skills zählen. Nach eigenen Ideen entwickelt ihr Showparts. Weiter arbeitet ihr mit anderen Sparten zusammen. Zusammen  mit den Produzenten entwickelt ihr Beatbox-Tracks und bereitet für die Rapper Beatbox-Beats vor. In Choreografien von Breakdance und Newstyle baut ihr Beatbox-Parts ein. Die Level 2-Kurse aller Sparten treten jährlich als fester Bestandteil auf den großen Shows der HipHop Gala Academy auf!

Bambi galore | Bambi galore
Öjendorfer Weg 30 a, 22119, Hamburg
18:00 bis 19:00
Beatbox Level 3
Bambi galore | Bambi galore
Montag 16.10.2017 - 18:00 bis 19:00
Beatbox Level 3

Beatbox Level 3

Im Level 3-Kurs bildet ihr eine kleine leistungsorientierte Beatbox-Crew. Für den Rap-Kurs der Academy produziert ihr professionelle und verfeinerte Beatbox-Tracks. Die Erarbeitung von professionellen Beatbox-Soli stehen auf dem Stundenplan. In Workshops vertieft ihr eure Skills in Rhythmik, Harmonik und ihr bekommt Workshops zu medialem Training und Bühnenpräsenz. Dazu kommt die Arbeit mit verschiedenen Effektgeräten, die ihr in euren Soli verwenden könnt: Distortion, eine Loop-Station, Octaver, Dely, etc. Als Trainingsassistenz steigt ihr in den Level 1 und 2-Kursen ein und ihr erhaltet ein Seminar zur Erlangung eines Gruppenleiterscheins. Dadurch werdet ihr nach und nach zum Trainer ausgebildet. Es werden Logos, Promo-Fotos und eine Sed-Card mit Vita designt. Die Level 3-Kurse aller Sparten treten jährlich als fester Bestandteil auf den großen Shows

Bambi galore | Bambi galore
Öjendorfer Weg 30 a, 22119, Hamburg
18:00 bis 19:00
Beatbox Level 3
Bambi galore | Bambi galore
Montag 16.10.2017 - 18:00 bis 19:00
Beatbox Level 3

Im Level 3-Kurs bildet ihr eine kleine leistungsorientierte Beatbox-Crew. Für den Rap-Kurs der Academy produziert ihr professionelle und verfeinerte Beatbox-Tracks. Die Erarbeitung von professionellen Beatbox-Soli stehen auf dem Stundenplan. In Workshops vertieft ihr eure Skills in Rhythmik, Harmonik und ihr bekommt Workshops zu medialem Training und Bühnenpräsenz. Dazu kommt die Arbeit mit verschiedenen Effektgeräten, die ihr in euren Soli verwenden könnt: Distortion, eine Loop-Station, Octaver, Dely, etc. Als Trainingsassistenz steigt ihr in den Level 1 und 2-Kursen ein und ihr erhaltet ein Seminar zur Erlangung eines Gruppenleiterscheins. Dadurch werdet ihr nach und nach zum Trainer ausgebildet. Es werden Logos, Promo-Fotos und eine Sed-Card mit Vita designt. Die Level 3-Kurse aller Sparten treten jährlich als fester Bestandteil auf den großen Shows der HipHop Academy auf! Als Highlight nehmt ihr an der Deutschen Beatbox-Meisterschaft teil und eurem Weg als professionelle/r Beatboxer/in steht nichts mehr im Wege!

Bambi galore | Bambi galore
Öjendorfer Weg 30 a, 22119, Hamburg
18:30 bis 20:00
Graffiti Level 1
HipHop Academy c/o Freizeittreff Luur-Up in Kooperation mit dem Bauverein der Elbgemeinden | Freizeittreff Luur-Up in Kooperation mit dem Bauverein der Elbgemeinden
Montag 16.10.2017 - 18:30 bis 20:00
Graffiti Level 1

In unserem Graffiti-Kurs werden künstlerisch Bilder, Schriftzüge und Zeichen mit verschiedenen Techniken im privaten Raum erstellt. Mit Markern und Cans erarbeiten wir unseren eigenen Style und kleine Kunstwerke. Gleichzeitig lernt ihr zeichnerische und malerische Grundlagen, wie perspektivisches Arbeiten.

HipHop Academy c/o Freizeittreff Luur-Up in Kooperation mit dem Bauverein der Elbgemeinden | Freizeittreff Luur-Up in Kooperation mit dem Bauverein der Elbgemeinden
Spreestraße 22, 22547, Hamburg
19:00 bis 21:00
Gesang Level 3
Stiftung Kultur Palast Hamburg - Containerdorf | C-Gruppenraum
Montag 16.10.2017 - 19:00 bis 21:00
Gesang Level 3
Stiftung Kultur Palast Hamburg - Containerdorf | C-Gruppenraum
Maukestieg, 22119, Hamburg
19:00 bis 21:00
Level 3 Gesang
Kultur Palast Hamburg | 2. OG Tanzstudio 3
Montag 16.10.2017 - 19:00 bis 21:00
Level 3 Gesang

Gesang Level 3: Im Level3-Kurs bildet ihr eine kleine leistungsorientierte Gesangs-Crew bzw. Solo-Künstler. Um eure Bühnenpräsenz zu trainieren und euer persönlicher Stil zu entwickeln arbeitet ihr an Repertoire Listen die ihr bei verschiedenen Auftritten zeigen können. Vor allem treten die Level 3-Kurse aller Sparten zudem jährlich als fester Bestandteil auf den großen Shows der HipHop Academy auf!

Kultur Palast Hamburg | 2. OG Tanzstudio 3
Öjendorfer Weg 30a, 22119, Hamburg
19:00 bis 20:30
Level 3 Breakdance
Kultur Palast Hamburg | EG Tanzstudio 1
Montag 16.10.2017 - 19:00 bis 20:30
Level 3 Breakdance

Breakdance Level 3:

Im Level 3 steht im Vordergrund, eine leistungsorientierte Crew zu bilden. Eure Moves werden nun auf professionelles Niveau gehoben und ihr erstellt professionelle Choreografien. Ihr nehmt an öffentlichen Tanz-Battles in Deutschland, Europa und weltweit teil. Dazu kommt die Produktion eines Tanzvideos. Mehrere öffentliche Auftritte und Workshops zu medialem Training und Bühnenpräsenz stehen auf eurem Plan. Die Level 3-Kurse aller Sparten treten jährlich als fester Bestandteil auf den großen Shows der HipHop Academy auf! Gleichzeitig steigt ihr in die Trainingsassistenz bei Level 1 und 2 ein. Ihr erhaltet ein Seminar zur Erlangung eines Gruppenleiterscheins. Dadurch werdet ihr nach und nach zum Trainer ausgebildet. In weiteren Specials, Aus- und Weiterbildungen mit großen internationalen B-Boys und Girls könnt ihr Eure Skills laufend verbessern. Es werden Logos, Promo-Fotos und eine Sed-Card mit Vita designt, damit eurem Weg als professionelle/r Breakdancer/in steht nichts mehr im Wege steht!

Kultur Palast Hamburg | EG Tanzstudio 1
Öjendorfer Weg 30a, 22119, Hamburg
19:00 bis 21:00
Level 3 Newstyle
Kultur Palast Hamburg | 1. OG Tanzstudio 2
Montag 16.10.2017 - 19:00 bis 21:00
Level 3 Newstyle

Newstyle Level 3: Im Level 3 steht im Vordergrund, eine leistungsorientierte Crew zu bilden. Eure Moves werden nun auf professionelles Niveau gehoben und ihr erstellt professionelle Choreografien. Ihr nehmt an öffentlichen Tanz-Battles in Deutschland, Europa und weltweit teil. Dazu kommt die Produktion eines Tanzvideos. Mehrere öffentliche Auftritte stehen für euch an und ihr erhaltet Workshops zu medialem Training und Bühnenpräsenz. Die Level 3-Kurse aller Sparten treten jährlich als fester Bestandteil auf den großen Shows der HipHop Academy auf! Gleichzeitig steigt ihr in die Trainingsassistenz bei Level 1 und 2 ein. Ihr erhaltet ein Seminar zur Erlangung eines Gruppenleiterscheins. Dadurch werdet ihr nach und nach zum Trainer ausgebildet. In weiteren Specials, Aus- und Weiterbildungen mit großen internationalen Newstyle-Tänzern und –Tänzerinnen könnt ihr Eure Skills laufend verbessern.

Kultur Palast Hamburg | 1. OG Tanzstudio 2
Öjendorfer Weg 30a, 22119, Hamburg
Dienstag
17.10.2017
13:15 bis 14:15
Beatbox Level 1
HipHop Academy c/o Brüder-Grimm Schule | Brüder-Grimm Schule
Dienstag 17.10.2017 - 13:15 bis 14:15
Beatbox Level 1

Beim Human Beatboxing werden mit Lippen, Zunge, Mund- und Rachenraum, sowie Stimme Schlagzeug, Sounds und andere Instrumente imitiert. Der Fantasie des modernen Beatboxers sind keine Grenzen gesetzt. Im Kurs steht zunächst theoretisches Grundwissen über die Entstehung und wichtigsten Vertreter des Beatboxing auf dem Plan. Praktisch lernen die Teilnehmer das Takte zählen und halten. Zu den Performance-Grundlagen zählen Snare, HiHat, Bass Drum, Klackgeräusche, Schnalzen und andere einfache Effekte. Gruppen-Parts und Soli werden nach Anleitung des Trainers entwickelt. Außerdem entstehen Show-Performances für kleinere Auftritte. Der Kurs tritt mindestens 2x jährlich auf den HipHop Days der Academy auf und zeigt seine Skills! Die besten Kurse erhalten ein direktes Ticket für Auftritte auf den großen Shows der HipHop Academy.

HipHop Academy c/o Brüder-Grimm Schule | Brüder-Grimm Schule
Steinadlerweg 26,, 22119, Hamburg
14:00 bis 15:30
Newstyle Level 1
HipHop Academy c/o Nelson Mandela Schule im Stadtteil Kirchdorf | Nelson Mandela Schule im Stadtteil Kirchdorf
Dienstag 17.10.2017 - 14:00 bis 15:30
Newstyle Level 1

Aus dem ursprünglichen Breakdance der Straße schuf die Tanzindustrie eine Version für die Tanzstudios. Newstyle erscheint überwiegend in Rap und R&B, in Musikvideos und bei Konzerten. Der Kurs beginnt mit Grundwissen über die HipHop Kultur: Was ist Newstyle? Welche Tanzstile fließen ein? Wer sind die wichtigsten Vertreter? Basics aus Experimental, Modern, Jazz, New Jack, Swing, Hype Dance, u.a. werden getanzt. Gleichzeitig lernen die Teilnehmer die rhythmischen Grundlagen wie Takte zählen und andere Taktübungen kennen. Nach Anleitung des Trainers oder der Trainerin gestaltet der Kurs kleinere Choreografien. Die Level 1-Kurse aller Sparten zeigen ihr Können mindestens 2x jährlich auf den HipHop Days der Academy. Die besten Kurse erhalten ein direktes Ticket für Auftritte auf den großen Shows der HipHop Academy.

HipHop Academy c/o Nelson Mandela Schule im Stadtteil Kirchdorf | Nelson Mandela Schule im Stadtteil Kirchdorf
Neuenfelder Straße 106, 21109, Hamburg
14:30 bis 16:00
BBoying Level 1
HipHop Academy c/o Otto-Hahn-Schule | Otto-Hahn Schule
Dienstag 17.10.2017 - 14:30 bis 16:00
BBoying Level 1

Breakdance ist der ursprüngliche Tanz des HipHop, der in New York auf der Straße getanzt wurde. Im angebotenen Kurs geht es zunächst um Grundwissen über die HipHop Kultur. Weiter werden rhythmische Grundlagen wie Takte zählen und andere Taktübungen vermittelt. Tänzerisch lernen die Teilnehmer unterschiedliche Stile kennen: Electric Boogaloo, Locking, Footwork, Powermoves, Popping und Downrocks. Gleichzeitig erhalten die Tänzer  Wissen über die Musik des Breakdance. Nach Anleitung des Trainers oder der Trainerin werden kleinere Choreografien gestaltet. Die Level 1-Kurse aller Sparten zeigen ihr Können mindestens 2x jährlich auf den HipHop Days der Academy. Die besten Kurse bekommen ein direktes Ticket für die Auftritte auf den großen Shows der HipHop Academy Hamburg.

HipHop Academy c/o Otto-Hahn-Schule | Otto-Hahn Schule
Jenfelder Allee 53, 22043, Hamburg
16:00 bis 18:00
Newstyle Level 1
Kultur Palast Hamburg | 1. OG Tanzstudio 2
Dienstag 17.10.2017 - 16:00 bis 18:00
Newstyle Level 1

Aus dem ursprünglichen Breakdance der Straße schuf die Tanzindustrie eine Version für die Tanzstudios. Newstyle erscheint überwiegend in Rap und R&B, in Musikvideos und bei Konzerten. Der Kurs beginnt mit Grundwissen über die HipHop Kultur: Was ist Newstyle? Welche Tanzstile fließen ein? Wer sind die wichtigsten Vertreter? Basics aus Experimental, Modern, Jazz, New Jack, Swing, Hype Dance, u.a. werden getanzt. Gleichzeitig lernen die Teilnehmer die rhythmischen Grundlagen wie Takte zählen und andere Taktübungen kennen. Nach Anleitung des Trainers oder der Trainerin gestaltet der Kurs kleinere Choreografien. Die Level 1-Kurse aller Sparten zeigen ihr Können mindestens 2x jährlich auf den HipHop Days der Academy. Die besten Kurse erhalten ein direktes Ticket für Auftritte auf den großen Shows der HipHop Academy.

Kultur Palast Hamburg | 1. OG Tanzstudio 2
Öjendorfer Weg 30a, 22119, Hamburg
17:15 bis 18:45
Breakdance Level 1
HipHop Academy Hamburg c/o Wohnunterkunft Billstieg | Wohnunterkunft Billstieg
Dienstag 17.10.2017 - 17:15 bis 18:45
Breakdance Level 1

Breakdance ist der ursprüngliche Tanz des HipHop, der in New York auf der Straße getanzt wurde. Im angebotenen Kurs geht es zunächst um Grundwissen über die HipHop Kultur. Weiter werden rhythmische Grundlagen wie Takte zählen und andere Taktübungen vermittelt. Tänzerisch lernen die Teilnehmer unterschiedliche Stile kennen: Electric Boogaloo, Locking, Footwork, Powermoves, Popping und Downrocks. Gleichzeitig erhalten die Tänzer  Wissen über die Musik des Breakdance. Nach Anleitung des Trainers oder der Trainerin werden kleinere Choreografien gestaltet. Die Level 1-Kurse aller Sparten zeigen ihr Können mindestens 2x jährlich auf den HipHop Days der Academy. Die besten Kurse bekommen ein direktes Ticket für die Auftritte auf den großen Shows der HipHop Academy Hamburg.

HipHop Academy Hamburg c/o Wohnunterkunft Billstieg | Wohnunterkunft Billstieg
Billbrookdeich 277, 22113, Hamburg
18:30 bis 20:00
LI(a)NE DANCER Hamburg
Kultur Palast Hamburg | EG Pumphalle
Dienstag 17.10.2017 - 18:30 bis 20:00
LI(a)NE DANCER Hamburg

Beim Western Line-Dance tanzen die Täner/innen in Reihen vor- und nebeneinander. Die Tänze sind meist zu Country-Musikstücken passend choreografiert. Line-Dance wird ohne Partner getanzt und ist für jedes Alter geeignet. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Jeden Dienstag 18:30-20:00 Uhr
Kontakt: Liane Gaspar
Tel.: 0178-787 50 04

Kultur Palast Hamburg | EG Pumphalle
Öjendorfer Weg 30a, 22119, Hamburg
Mittwoch
18.10.2017
13:45 bis 15:15
Newstyle Level 1
HipHop Academy c/o Stadtteilschule Bergedorf | Stadtteilschule Bergedorf
Mittwoch 18.10.2017 - 13:45 bis 15:15
Newstyle Level 1

Newstyle Level 1: Aus dem ursprünglichen Breakdance der Straße schuf die Tanzindustrie eine Version für die Tanzstudios. Newstyle erscheint überwiegend in Rap und R&B, in Musikvideos und bei Konzerten. Der Kurs beginnt mit Grundwissen über die HipHop Kultur: Was ist Newstyle? Welche Tanzstile fließen ein? Wer sind die wichtigsten Vertreter? Basics aus Experimental, Modern, Jazz, New Jack, Swing, Hype Dance, u.a. werden getanzt. Gleichzeitig lernen die Teilnehmer die rhythmischen Grundlagen wie Takte zählen und andere Taktübungen kennen. Nach Anleitung des Trainers oder der Trainerin gestaltet der Kurs kleinere Choreografien. Die Level 1-Kurse aller Sparten zeigen ihr Können mindestens 2x jährlich auf den HipHop Days der Academy. Die besten Kurse erhalten ein direktes Ticket für Auftritte auf den großen Shows der HipHop Academy.

HipHop Academy c/o Stadtteilschule Bergedorf | Stadtteilschule Bergedorf
Ladenbeker Weg 13, 21033, Hamburg
14:00 bis 16:00
Newstyle Level 1
HipHop Academy c/o Ganztagsschule Archenholzstraße | Ganztagsschule Archenholzstraße
Mittwoch 18.10.2017 - 14:00 bis 16:00
Newstyle Level 1

Aus dem ursprünglichen Breakdance der Straße schuf die Tanzindustrie eine Version für die Tanzstudios. Newstyle erscheint überwiegend in Rap und R&B, in Musikvideos und bei Konzerten. Der Kurs beginnt mit Grundwissen über die HipHop Kultur: Was ist Newstyle? Welche Tanzstile fließen ein? Wer sind die wichtigsten Vertreter? Basics aus Experimental, Modern, Jazz, New Jack, Swing, Hype Dance, u.a. werden getanzt. Gleichzeitig lernen die Teilnehmer die rhythmischen Grundlagen wie Takte zählen und andere Taktübungen kennen. Nach Anleitung des Trainers oder der Trainerin gestaltet der Kurs kleinere Choreografien. Die Level 1-Kurse aller Sparten zeigen ihr Können mindestens 2x jährlich auf den HipHop Days der Academy. Die besten Kurse erhalten ein direktes Ticket für Auftritte auf den großen Shows der HipHop Academy.

HipHop Academy c/o Ganztagsschule Archenholzstraße | Ganztagsschule Archenholzstraße
Archenholzstraße 55, 22117, Hamburg
14:25 bis 15:55
BBoying Level 1
HipHop Academy c/o Grund- und Stadtteilschule Stübenhofer Weg | Grund- und Stadtteilschule Stübenhofer Weg
Mittwoch 18.10.2017 - 14:25 bis 15:55
BBoying Level 1

Breakdance ist der ursprüngliche Tanz des HipHop, der in New York auf der Straße getanzt wurde. Im angebotenen Kurs geht es zunächst um Grundwissen über die HipHop Kultur. Weiter werden rhythmische Grundlagen wie Takte zählen und andere Taktübungen vermittelt. Tänzerisch lernen die Teilnehmer unterschiedliche Stile kennen: Electric Boogaloo, Locking, Footwork, Powermoves, Popping und Downrocks. Gleichzeitig erhalten die Tänzer  Wissen über die Musik des Breakdance. Nach Anleitung des Trainers oder der Trainerin werden kleinere Choreografien gestaltet. Die Level 1-Kurse aller Sparten zeigen ihr Können mindestens 2x jährlich auf den HipHop Days der Academy. Die besten Kurse bekommen ein direktes Ticket für die Auftritte auf den großen Shows der HipHop Academy Hamburg.

HipHop Academy c/o Grund- und Stadtteilschule Stübenhofer Weg | Grund- und Stadtteilschule Stübenhofer Weg
Stübenhofer Weg 20, 21109, Hamburg
15:00 bis 16:30
BBoying Level 1
HipHop Academy c/o Erich Kästner Gesamtschule | Erich Kästner Gesamtschule
Mittwoch 18.10.2017 - 15:00 bis 16:30
BBoying Level 1

Breakdance ist der ursprüngliche Tanz des HipHop, der in New York auf der Straße getanzt wurde. Im angebotenen Kurs geht es zunächst um Grundwissen über die HipHop Kultur. Weiter werden rhythmische Grundlagen wie Takte zählen und andere Taktübungen vermittelt. Tänzerisch lernen die Teilnehmer unterschiedliche Stile kennen: Electric Boogaloo, Locking, Footwork, Powermoves, Popping und Downrocks. Gleichzeitig erhalten die Tänzer  Wissen über die Musik des Breakdance. Nach Anleitung des Trainers oder der Trainerin werden kleinere Choreografien gestaltet. Die Level 1-Kurse aller Sparten zeigen ihr Können mindestens 2x jährlich auf den HipHop Days der Academy. Die besten Kurse bekommen ein direktes Ticket für die Auftritte auf den großen Shows der HipHop Academy Hamburg.

HipHop Academy c/o Erich Kästner Gesamtschule | Erich Kästner Gesamtschule
Hermelinweg 10, 22159, Hamburg
15:00 bis 18:00
Asbuka e.V.
Kultur Palast Hamburg | 2.OG Seminarraum 2
Mittwoch 18.10.2017 - 15:00 bis 18:00
Asbuka e.V.

Einen spielerischen zugang zur russischen Sprache vermitteln zwei offene Gruppen. Sie richten sich an alle Kinder, die sich für die Sprache ihrer Eltern und Großeltern interessieren und gerne erfahren möchten, welche Lieder sie früher sangen und welche Gedichte sie in der Schule lernten. Gemeinsam erkunden sie verschiedene Texte und Lieder, lesen Märchen oder studieren kleine Theaterstücke ein.

A: Mittwochs 15:00-18:00 Uhr
B: Mittwochs 15:30-18:00 Uhr
Kontakt: Marina Bogutskiy
Mail: bogutskiy@t-online.de

Kultur Palast Hamburg | 2.OG Seminarraum 2
Öjendorfer Weg 30a, 22119, Hamburg
15:00 bis 16:30
Graffiti Level 1
HipHop Academy c/o Erich Kästner Gesamtschule | Erich Kästner Gesamtschule
Mittwoch 18.10.2017 - 15:00 bis 16:30
Graffiti Level 1

In unserem Graffiti-Kurs werden künstlerisch Bilder, Schriftzüge und Zeichen mit verschiedenen Techniken im privaten Raum erstellt. Mit Markern und Cans erarbeiten wir unseren eigenen Style und kleine Kunstwerke. Gleichzeitig lernt ihr zeichnerische und malerische Grundlagen, wie perspektivisches Arbeiten.

HipHop Academy c/o Erich Kästner Gesamtschule | Erich Kästner Gesamtschule
An der Berner Au 12, 22159, Hamburg
15:30 bis 17:00
Asbuka e.V.
Kultur Palast Hamburg | 1. OG Seminarraum 1
Mittwoch 18.10.2017 - 15:30 bis 17:00
Asbuka e.V.

Einen spielerischen zugang zur russischen Sprache vermitteln zwei offene Gruppen. Sie richten sich an alle Kinder, die sich für die Sprache ihrer Eltern und Großeltern interessieren und gerne erfahren möchten, welche Lieder sie früher sangen und welche Gedichte sie in der Schule lernten. Gemeinsam erkunden sie verschiedene Texte und Lieder, lesen Märchen oder studieren kleine Theaterstücke ein.

A: Mittwochs 15:00-18:00 Uhr
B: Mittwochs 15:30-18:00 Uhr
Kontakt: Marina Bogutskiy
Mail: bogutskiy@t-online.de

Kultur Palast Hamburg | 1. OG Seminarraum 1
Öjendorfer Weg 30a, 22119, Hamburg
16:00 bis 17:00
Newstyle Level 1
HipHop Academy c/o KulturA in Kooperation mit der Buhck-Stiftung | KulturA in Kooperation mit der Buhck-Stiftung
Mittwoch 18.10.2017 - 16:00 bis 17:00
Newstyle Level 1

Aus dem ursprünglichen Breakdance der Straße schuf die Tanzindustrie eine Version für die Tanzstudios. Newstyle erscheint überwiegend in Rap und R&B, in Musikvideos und bei Konzerten. Der Kurs beginnt mit Grundwissen über die HipHop Kultur: Was ist Newstyle? Welche Tanzstile fließen ein? Wer sind die wichtigsten Vertreter? Basics aus Experimental, Modern, Jazz, New Jack, Swing, Hype Dance, u.a. werden getanzt. Gleichzeitig lernen die Teilnehmer die rhythmischen Grundlagen wie Takte zählen und andere Taktübungen kennen. Nach Anleitung des Trainers oder der Trainerin gestaltet der Kurs kleinere Choreografien. Die Level 1-Kurse aller Sparten zeigen ihr Können mindestens 2x jährlich auf den HipHop Days der Academy. Die besten Kurse erhalten ein direktes Ticket für Auftritte auf den großen Shows der HipHop Academy.

HipHop Academy c/o KulturA in Kooperation mit der Buhck-Stiftung | KulturA in Kooperation mit der Buhck-Stiftung
Otto-Grot-Straße 90, 21035, Hamburg
17:00 bis 18:00
Newstyle Level 1
HipHop Academy c/o KulturA in Kooperation mit der Buhck-Stiftung | KulturA in Kooperation mit der Buhck-Stiftung
Mittwoch 18.10.2017 - 17:00 bis 18:00
Newstyle Level 1

Aus dem ursprünglichen Breakdance der Straße schuf die Tanzindustrie eine Version für die Tanzstudios. Newstyle erscheint überwiegend in Rap und R&B, in Musikvideos und bei Konzerten. Der Kurs beginnt mit Grundwissen über die HipHop Kultur: Was ist Newstyle? Welche Tanzstile fließen ein? Wer sind die wichtigsten Vertreter? Basics aus Experimental, Modern, Jazz, New Jack, Swing, Hype Dance, u.a. werden getanzt. Gleichzeitig lernen die Teilnehmer die rhythmischen Grundlagen wie Takte zählen und andere Taktübungen kennen. Nach Anleitung des Trainers oder der Trainerin gestaltet der Kurs kleinere Choreografien. Die Level 1-Kurse aller Sparten zeigen ihr Können mindestens 2x jährlich auf den HipHop Days der Academy. Die besten Kurse erhalten ein direktes Ticket für Auftritte auf den großen Shows der HipHop Academy.

HipHop Academy c/o KulturA in Kooperation mit der Buhck-Stiftung | KulturA in Kooperation mit der Buhck-Stiftung
Otto-Grot-Straße 90, 21035, Hamburg
18:30 bis 20:00
Breakdance Level 1
HipHop Academy Hamburg c/o Kurt-Tucholsky-Schule | Kurt-Tucholsky-Schule
Mittwoch 18.10.2017 - 18:30 bis 20:00
Breakdance Level 1

Breakdance ist der ursprüngliche Tanz des HipHop, der in New York auf der Straße getanzt wurde. Im angebotenen Kurs geht es zunächst um Grundwissen über die HipHop Kultur. Weiter werden rhythmische Grundlagen wie Takte zählen und andere Taktübungen vermittelt. Tänzerisch lernen die Teilnehmer unterschiedliche Stile kennen: Electric Boogaloo, Locking, Footwork, Powermoves, Popping und Downrocks. Gleichzeitig erhalten die Tänzer  Wissen über die Musik des Breakdance. Nach Anleitung des Trainers oder der Trainerin werden kleinere Choreografien gestaltet. Die Level 1-Kurse aller Sparten zeigen ihr Können mindestens 2x jährlich auf den HipHop Days der Academy. Die besten Kurse bekommen ein direktes Ticket für die Auftritte auf den großen Shows der HipHop Academy Hamburg.

HipHop Academy Hamburg c/o Kurt-Tucholsky-Schule | Kurt-Tucholsky-Schule
Eckernförder Straße 70, 22769, Hamburg
19:00 bis 20:30
Rap Level 1
HipHop Academy Hamburg c/o Kurt-Tucholsky-Schule | Kurt-Tucholsky-Schule
Mittwoch 18.10.2017 - 19:00 bis 20:30
Rap Level 1

Neben Grundwissen über die HipHop Kultur geht es im Kurs um die Formen des Rap, wie Storytelling, Battle-Rap und Conscious-Rap. Rhythmische Figuren werden kennengelernt, sowie das Takte zählen und halten geübt. Lyrische Grundlagen wie Endreime, Binnenreime und Kreuzreime werden ausprobiert. Zu vorgegebenen Themen gestalten die Teilnehmer Texte. So erweitern sie ihren Wortschatz um Synonyme und Fremdworte. Zudem arbeiten sie an ihrer individuellen Rap-Technik und dem Flow. Für kleinere Veranstaltungen entstehen Rap-Parts. Der Kurs tritt mind. 2x jährlich auf den HipHop Days der Academy auf und zeigt seine Skills. Die besten Kurse erhalten ein direktes Ticket für Auftritte auf den großen Shows der HipHop Academy.

HipHop Academy Hamburg c/o Kurt-Tucholsky-Schule | Kurt-Tucholsky-Schule
Eckernförder Straße 70, 22769, Hamburg
19:30 bis 21:00
House L1
Kultur Palast Hamburg | EG Tanzstudio 1
Mittwoch 18.10.2017 - 19:30 bis 21:00
House L1

Im Kurs lernt ihr nicht nur etwas über den Hintergrund der Subkultur Hip-Hop, sondern euch erwarten auch Basisschritte, komplexe Bewegungsabläufe sowie der richtige Umgang mit Melodie und Rhythmus. Es wird euch Hilfestellung bei der Umsetzung eurer Inspiration in die Bewegung gegeben und auf die Entwicklung eures eigenen Stils hingearbeitet. Das wichtigste ist jedoch, Tanzen als ein Zusammengehörigkeitsgefühl zu vermitteln. Frei nach dem Motto: each one, teach one. Die Level 1-Kurse aller Sparten zeigen ihr Können mindestens 2x jährlich auf den HipHop Days der Academy.Die besten Kurse erhalten ein direktes Ticket für Auftritte auf den großen Shows der HipHop Academy.

Kultur Palast Hamburg | EG Tanzstudio 1
Öjendorfer Weg 30a, 22119, Hamburg
20:00 bis 21:15
Orientzauber
Kultur Palast Hamburg | 2. OG Tanzstudio 3
Mittwoch 18.10.2017 - 20:00 bis 21:15
Orientzauber

Vom klassischen Bauchtanz, über Tribal Style Belly Dance bis hin zum arabisch-andalusischen Tanz: Die Gruppe "Orientzauber" hat sich seit 20 Jahren arabisch-orientalischen Tanzstilen verschrieben. Trainiert wird die Gruppe von Reinhild Damm, die ihre Ausbildung bei der renommierten Bauchtänzerin Nesrin Topkapi in Istanbul absolvierte. Mit gemeinsame Unternehmungen runden die Gruppenmitglieder den Tanzunterricht ab und neue Mitstreiterinnen, die bereits über Tnazerfahrung verfügen, sind herzlich willkommen. Der Kostenbeitrag pro Monat beträgt 25€.

Jeden Mittwoch 20:00-22:00 Uhr
Kontakt: Reinhild Damm
Tel.: 040/420 19 74

Kultur Palast Hamburg | 2. OG Tanzstudio 3
Öjendorfer Weg 30a, 22119, Hamburg
20:00 bis 21:30
HipHop für Erwachsene Anfänger
Kultur Palast Hamburg | 1. OG Tanzstudio 2
Mittwoch 18.10.2017 - 20:00 bis 21:30
HipHop für Erwachsene Anfänger

Hip Hop ist nur was für Jüngere?
Andy Calypso‘s neuer Kurs, beweist das Gegenteil. Schluss mit
eintönigen Aoerbic Klassen, es wird Zeit den Körper bouncend fit
zu machen. In dem Kurs lernen Sie Schritt für Schritt die Grundschritte
des urbanen Tanz, sowie Choreografien zu angesagten
Liedern. Werden Sie ein Teil der Hip Hop Kultur und vergessen
Sie bloß nicht, es gibt keine Altersbegrenzung um „Hip“ zu sein.

 jetzt anmelden

Kultur Palast Hamburg | 1. OG Tanzstudio 2
Öjendorfer Weg 30a, 22119, Hamburg
96,00 EUR
Donnerstag
19.10.2017
14:25 bis 15:55
Newstyle Level 1
HipHop Academy c/o Grund- und Stadtteilschule Stübenhofer Weg | Grund- und Stadtteilschule Stübenhofer Weg
Donnerstag 19.10.2017 - 14:25 bis 15:55
Newstyle Level 1

Aus dem ursprünglichen Breakdance der Straße schuf die Tanzindustrie eine Version für die Tanzstudios. Newstyle erscheint überwiegend in Rap und R&B, in Musikvideos und bei Konzerten. Der Kurs beginnt mit Grundwissen über die HipHop Kultur: Was ist Newstyle? Welche Tanzstile fließen ein? Wer sind die wichtigsten Vertreter? Basics aus Experimental, Modern, Jazz, New Jack, Swing, Hype Dance, u.a. werden getanzt. Gleichzeitig lernen die Teilnehmer die rhythmischen Grundlagen wie Takte zählen und andere Taktübungen kennen. Nach Anleitung des Trainers oder der Trainerin gestaltet der Kurs kleinere Choreografien. Die Level 1-Kurse aller Sparten zeigen ihr Können mindestens 2x jährlich auf den HipHop Days der Academy. Die besten Kurse erhalten ein direktes Ticket für Auftritte auf den großen Shows der HipHop Academy.

HipHop Academy c/o Grund- und Stadtteilschule Stübenhofer Weg | Grund- und Stadtteilschule Stübenhofer Weg
Stübenhofer Weg 20, 21109, Hamburg
14:30 bis 16:00
Newstyle Level 1
HipHop Academy c/o Grund- und Stadtteilschule Stübenhofer Weg | Otto-Hahn-Schule
Donnerstag 19.10.2017 - 14:30 bis 16:00
Newstyle Level 1

Aus dem ursprünglichen Breakdance der Straße schuf die Tanzindustrie eine Version für die Tanzstudios. Newstyle erscheint überwiegend in Rap und R&B, in Musikvideos und bei Konzerten. Der Kurs beginnt mit Grundwissen über die HipHop Kultur: Was ist Newstyle? Welche Tanzstile fließen ein? Wer sind die wichtigsten Vertreter? Basics aus Experimental, Modern, Jazz, New Jack, Swing, Hype Dance, u.a. werden getanzt. Gleichzeitig lernen die Teilnehmer die rhythmischen Grundlagen wie Takte zählen und andere Taktübungen kennen. Nach Anleitung des Trainers oder der Trainerin gestaltet der Kurs kleinere Choreografien. Die Level 1-Kurse aller Sparten zeigen ihr Können mindestens 2x jährlich auf den HipHop Days der Academy. Die besten Kurse erhalten ein direktes Ticket für Auftritte auf den großen Shows der HipHop Academy.

HipHop Academy c/o Grund- und Stadtteilschule Stübenhofer Weg | Otto-Hahn-Schule
Stübenhofer Weg 20, 21109, Hamburg
15:00 bis 16:30
BBoying Level 1
HipHop Academy c/o Erich Kästner Gesamtschule | Erich Kästner Gesamtschule
Donnerstag 19.10.2017 - 15:00 bis 16:30
BBoying Level 1

Breakdance ist der ursprüngliche Tanz des HipHop, der in New York auf der Straße getanzt wurde. Im angebotenen Kurs geht es zunächst um Grundwissen über die HipHop Kultur. Weiter werden rhythmische Grundlagen wie Takte zählen und andere Taktübungen vermittelt. Tänzerisch lernen die Teilnehmer unterschiedliche Stile kennen: Electric Boogaloo, Locking, Footwork, Powermoves, Popping und Downrocks. Gleichzeitig erhalten die Tänzer  Wissen über die Musik des Breakdance. Nach Anleitung des Trainers oder der Trainerin werden kleinere Choreografien gestaltet. Die Level 1-Kurse aller Sparten zeigen ihr Können mindestens 2x jährlich auf den HipHop Days der Academy. Die besten Kurse bekommen ein direktes Ticket für die Auftritte auf den großen Shows der HipHop Academy Hamburg.

HipHop Academy c/o Erich Kästner Gesamtschule | Erich Kästner Gesamtschule
Hermelinweg 10, 22159, Hamburg
17:00 bis 19:00
Newstyle Level 1
HipHop Academy c/o Jugendzentrum KAP in Kooperation mit der Buhck-Stiftung | Jugendzentrum KAP in Kooperation mit der Buhck-Stiftung
Donnerstag 19.10.2017 - 17:00 bis 19:00
Newstyle Level 1

Aus dem ursprünglichen Breakdance der Straße schuf die Tanzindustrie eine Version für die Tanzstudios. Newstyle erscheint überwiegend in Rap und R&B, in Musikvideos und bei Konzerten. Der Kurs beginnt mit Grundwissen über die HipHop Kultur: Was ist Newstyle? Welche Tanzstile fließen ein? Wer sind die wichtigsten Vertreter? Basics aus Experimental, Modern, Jazz, New Jack, Swing, Hype Dance, u.a. werden getanzt. Gleichzeitig lernen die Teilnehmer die rhythmischen Grundlagen wie Takte zählen und andere Taktübungen kennen. Nach Anleitung des Trainers oder der Trainerin gestaltet der Kurs kleinere Choreografien. Die Level 1-Kurse aller Sparten zeigen ihr Können mindestens 2x jährlich auf den HipHop Days der Academy. Die besten Kurse erhalten ein direktes Ticket für Auftritte auf den großen Shows der HipHop Academy.

HipHop Academy c/o Jugendzentrum KAP in Kooperation mit der Buhck-Stiftung | Jugendzentrum KAP in Kooperation mit der Buhck-Stiftung
Kurt - Adams - Platz 9, 21031, Hamburg
19:00 bis 22:00
THM Hamburg
Kultur Palast Hamburg | 2. OG Tanzstudio 3
Donnerstag 19.10.2017 - 19:00 bis 22:00
THM Hamburg

Als Untergruppe des Anatolischen Volkstanzverein e.V. trifft sich jeden Donnerstag eine große Gruppe von Chorsängern in Begleitung von unterschiedlichen Musikinstrumenten. Mit viel Freude an Musik werden traditionelle türkische Lieder gespielt und gesungen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Jeden Donnerstag 19:00-22:00 Uhr
Kontakt: Hasan Eyigün
Tel.: 0177-32 71 663

Kultur Palast Hamburg | 2. OG Tanzstudio 3
Öjendorfer Weg 30a, 22119, Hamburg
19:00 bis 21:00
Newstyle Level 2
HipHop Academy c/o Jugendzentrum KAP in Kooperation mit der Buhck-Stiftung | Jugendzentrum KAP in Kooperation mit der Buhck-Stiftung
Donnerstag 19.10.2017 - 19:00 bis 21:00
Newstyle Level 2

Aus dem ursprünglichen Breakdance der Straße schuf die Tanzindustrie eine Version für die Tanzstudios. Newstyle erscheint überwiegend in Rap und R&B, in Musikvideos und bei Konzerten. Der Kurs beginnt mit Grundwissen über die HipHop Kultur: Was ist Newstyle? Welche Tanzstile fließen ein? Wer sind die wichtigsten Vertreter? Basics aus Experimental, Modern, Jazz, New Jack, Swing, Hype Dance, u.a. werden getanzt. Gleichzeitig lernen die Teilnehmer die rhythmischen Grundlagen wie Takte zählen und andere Taktübungen kennen. Nach Anleitung des Trainers oder der Trainerin gestaltet der Kurs kleinere Choreografien. Die Level 1-Kurse aller Sparten zeigen ihr Können mindestens 2x jährlich auf den HipHop Days der Academy. Die besten Kurse erhalten ein direktes Ticket für Auftritte auf den großen Shows der HipHop Academy.

HipHop Academy c/o Jugendzentrum KAP in Kooperation mit der Buhck-Stiftung | Jugendzentrum KAP in Kooperation mit der Buhck-Stiftung
Kurt - Adams - Platz 9, 21031, Hamburg
Freitag
20.10.2017
14:30 bis 16:00
Rap Level 1
HipHop Academy c/o Schulkinderclub Billbrookdeich | Schulkinderclub Billbrookdeich
Freitag 20.10.2017 - 14:30 bis 16:00
Rap Level 1

Neben Grundwissen über die HipHop Kultur geht es im Kurs um die Formen des Rap, wie Storytelling, Battle-Rap und Conscious-Rap. Rhythmische Figuren werden kennengelernt, sowie das Takte zählen und halten geübt. Lyrische Grundlagen wie Endreime, Binnenreime und Kreuzreime werden ausprobiert. Zu vorgegebenen Themen gestalten die Teilnehmer Texte. So erweitern sie ihren Wortschatz um Synonyme und Fremdworte. Zudem arbeiten sie an ihrer individuellen Rap-Technik und dem Flow. Für kleinere Veranstaltungen entstehen Rap-Parts. Der Kurs tritt mind. 2x jährlich auf den HipHop Days der Academy auf und zeigt seine Skills. Die besten Kurse erhalten ein direktes Ticket für Auftritte auf den großen Shows der HipHop Academy.

HipHop Academy c/o Schulkinderclub Billbrookdeich | Schulkinderclub Billbrookdeich
Billbrookdeich 266, 22113, Hamburg
16:00 bis 17:30
Beatbox Level 1
HipHop Academy Hamburg c/o Wohnunterkunft Berzeliusstraße | Wohnunterkunft Berzeliusstraße
Freitag 20.10.2017 - 16:00 bis 17:30
Beatbox Level 1

Beim Human Beatboxing werden mit Lippen, Zunge, Mund- und Rachenraum, sowie Stimme Schlagzeug, Sounds und andere Instrumente imitiert. Der Fantasie des modernen Beatboxers sind keine Grenzen gesetzt. Im Kurs steht zunächst theoretisches Grundwissen über die Entstehung und wichtigsten Vertreter des Beatboxing auf dem Plan. Praktisch lernen die Teilnehmer das Takte zählen und halten. Zu den Performance-Grundlagen zählen Snare, HiHat, Bass Drum, Klackgeräusche, Schnalzen und andere einfache Effekte. Gruppen-Parts und Soli werden nach Anleitung des Trainers entwickelt. Außerdem entstehen Show-Performances für kleinere Auftritte. Der Kurs tritt mindestens 2x jährlich auf den HipHop Days der Academy auf und zeigt seine Skills! Die besten Kurse erhalten ein direktes Ticket für Auftritte auf den großen Shows der HipHop Academy.

HipHop Academy Hamburg c/o Wohnunterkunft Berzeliusstraße | Wohnunterkunft Berzeliusstraße
Berzeliusstraße 103, 22113, Hamburg
17:00 bis 18:30
Rap Level 1
HipHop Academy Hamburg c/o Wohnunterkunft Billstieg | Wohnunterkunft Billstieg
Freitag 20.10.2017 - 17:00 bis 18:30
Rap Level 1

Neben Grundwissen über die HipHop Kultur geht es im Kurs um die Formen des Rap, wie Storytelling, Battle-Rap und Conscious-Rap. Rhythmische Figuren werden kennengelernt, sowie das Takte zählen und halten geübt. Lyrische Grundlagen wie Endreime, Binnenreime und Kreuzreime werden ausprobiert. Zu vorgegebenen Themen gestalten die Teilnehmer Texte. So erweitern sie ihren Wortschatz um Synonyme und Fremdworte. Zudem arbeiten sie an ihrer individuellen Rap-Technik und dem Flow. Für kleinere Veranstaltungen entstehen Rap-Parts. Der Kurs tritt mind. 2x jährlich auf den HipHop Days der Academy auf und zeigt seine Skills. Die besten Kurse erhalten ein direktes Ticket für Auftritte auf den großen Shows der HipHop Academy.

HipHop Academy Hamburg c/o Wohnunterkunft Billstieg | Wohnunterkunft Billstieg
Billbrookdeich 277, 22113, Hamburg
19:00 bis 22:00
Gönülden Gönüle
Kultur Palast Hamburg | 1. OG Seminarraum 1
Freitag 20.10.2017 - 19:00 bis 22:00
Gönülden Gönüle

Ein türkischer Volksmusikchor gehört zu den beliebtesten Facetten der Kultur der Türken. In den traditionsreichen Texten verstecken sich Liebe, Sorge und die Wünsche des türkischen Volkes. Die Gruppe des türkischen Volksmusikchores richetet sich an alle, die gerne diese Musikart hören und Freude am Mitsingen haben.

Jeden Freitag 19:00-22:00 Uhr
Jeden 2. Samstag 19:00-22:00 Uhr
Kontakt: Frau Aydin
Tel.: 040/65 99 27 52

Kultur Palast Hamburg | 1. OG Seminarraum 1
Öjendorfer Weg 30a, 22119, Hamburg
Samstag
21.10.2017
10:00 bis 13:00
White Lotus
Kultur Palast Hamburg | 1. OG Tanzstudio 2
Samstag 21.10.2017 - 10:00 bis 13:00
White Lotus

White Lotus ist eine Gruppe von Tanzbegeisterten, die Spaß am energiegeladenen Tanz in verschiedenen Bereich, wie Akrobatik, Kampfsport, Hip Hop, Breakdance uvm. haben. Besonders der Löwentanz sorgt für Aufmerksamkeit und dient als glücksbringendes Ritual.

Jeden Samstag 10:00-13:00 Uhr
Kontakt: Benny Dao
Mail: info@whilo.de

Kultur Palast Hamburg | 1. OG Tanzstudio 2
Öjendorfer Weg 30a, 22119, Hamburg
19:00 bis 22:00
Türkischer Volksmusikchor - Gönülden Gönüle
Kultur Palast Hamburg | 1. OG Seminarraum 1
Samstag 21.10.2017 - 19:00 bis 22:00
Türkischer Volksmusikchor - Gönülden Gönüle

Ein türkischer Volksmusikchor gehört zu den beliebtesten Facetten der Kultur der Türken. In den traditionsreichen Texten verstecken sich Liebe, Sorge und die Wünsche des türkischen Volkes. Die Gruppe des türkischen Volksmusikchores richetet sich an alle, die gerne diese Musikart hören und Freude am Mitsingen haben.

Jeden Freitag 19:00-22:00 Uhr
Jeden 2. Samstag 19:00-22:00 Uhr
Kontakt: Frau Aydin
Tel.: 040/65 99 27 52

Kultur Palast Hamburg | 1. OG Seminarraum 1
Öjendorfer Weg 30a, 22119, Hamburg
Sonntag
22.10.2017
13:00 bis 15:00
Nougoum el sharq
Kultur Palast Hamburg | EG Tanzstudio 1
Sonntag 22.10.2017 - 13:00 bis 15:00
Nougoum el sharq

Wir sind eine orientalische Tanzgruppe. Im Jahre 2011 haben wir uns zur Gruppe "Nougoum el sharq", auch bekannt als Sterne des Orients, zusammen gefunden. Uns verbindet nicht nur die Liebe zum orientalischen Tanz, sondern mittlerweile auch eine lange Freundschaft. Wir tanzen im klassischen ägyptischen Stil. Schaut doch mal vorbei!

Jeden Samstag 13:00-15:00 Uhr
Kontakt: Doreen Barwig
Tel.: 0173-36 35 805

Kultur Palast Hamburg | EG Tanzstudio 1
Öjendorfer Weg 30a, 22119, Hamburg
13:00 bis 16:00
Phap Quang
Kultur Palast Hamburg | 1. OG Tanzstudio 2
Sonntag 22.10.2017 - 13:00 bis 16:00
Phap Quang

Phap Quang ist eine Gruppe, in der Kinder und Jugendliche sowohl dem Buddhismus als auch er vietnamesischen Kultur näher bringen möchte. Dazu gibt die Gruppe Unterricht in Vietnamistik und Buddhismuskunde. Außerdem führen sie bei vielen Kulturveranstaltungen traditionelle Tänze sowie den Drachentanz auf. Wer also gerne mehr über den Buddhismus und Vietnam erfahren möchte, ist hier herzlich willkommen reinzuschnuppern.

2 Freitage im Monat ab 18:30 Uhr
Kontakt: Herr Tran Bui
Tel.: 0160-8574116

Kultur Palast Hamburg | 1. OG Tanzstudio 2
Öjendorfer Weg 30a, 22119, Hamburg
16:00 bis 19:00
Türkischer Volksmusikchor - Türkülerde Bulusalim
Kultur Palast Hamburg | 1. OG Seminarraum 1
Sonntag 22.10.2017 - 16:00 bis 19:00
Türkischer Volksmusikchor - Türkülerde Bulusalim

Ein türkischer Volksmusikchor gehört zu den beliebtesten Facetten der Kultur der Türken. In den traditionsreichen Texten verstecken sich Liebe, Sorge und die Wünsche des türkischen Volkes. Die Gruppe des türkischen Volksmusikchores richetet sich an alle, die gerne diese Musikart hören und Freude am Mitsingen haben.

Jeden Sonntag 16:00-19:00 Uhr
Kontakt: Frau Akbaba
Tel.: 0176-49 08 43 2

Kultur Palast Hamburg | 1. OG Seminarraum 1
Öjendorfer Weg 30a, 22119, Hamburg